Du befindest Dich hier:

Studieren in USA

> Studium in USA > Bewerbung > Sprachtest

Der Sprachtest: TOEFL

Egal, ob in der Universität oder im normalen Alltag, wenn man jenseits des großen Teiches studieren möchte, ist es natürlich sehr wichtig, die Sprache zu beherrschen. Um an einer amerikanischen Hochschule studieren zu können, muss man einen Sprachnachweis erbringen.

Das ist in der Regel der TOEFL(Test Of Englisch as a Foreign Language), mit dem man beweisen kann, dass man Englisch schreiben, lesen und verstehen kann. Sprachkenntnisse in nordamerikanischem Englisch werden mit Multiple Choice-Tests und einem Essay geprüft.

Studieren in USA Screenshot der TOEFL-Seite Der TOEFL-Test ist in vier Abschnitte unterteilt: Zuhören, Struktur, Lesen und Schreiben. Je nach Level werden unterschiedliche Fragen gestellt. Um den Test zu bestehen, muss man eine bestimmte Anzahl an Punkten erreichen. Eine internetbasierte Version des Tests wird inzwischen weltweit angeboten und kostet etwa 225 Dollar.

Ein Merkblatt dazu kann man hier: Studieren in USA: TOEFL als PDF-Datei herunterladen.

Um die PDF-Datei ansehen zu können, muss man den Acrobat Reader installiert haben. Das Programm Acrobat Reader ist kostenlos und du kannst es bei http://www.adobe.de herunterladen.


Weitere Sprachtests

Es gibt noch eine Reihe von weiteren Tests, die man unter Umständen nachweisen muss. Kompakte Informationen dazu findest du hier: